Erfahrungsbasiertes Coaching und Beratung für Deinen Weg in die Freiheit auf Exit-Strategie.de

Wann benötigen wir Exit-Strategien?

Bei der Vorbereitung des Verkaufs des eigenen Unternehmens

Beim Verkauf von Anteilen oder Beteiligungen

Bei der oft schwierigen und anstrengenden Entscheidungsfindung

Bei der Niederlegung des Amtes als Geschäftführer:in

Beim Übergang in den Ruhestand

Situationen in denen man sich einen Coach oder

Sparringspartner von Extern wünscht

 

 

 

Wann benötigen wir Exit-Strategien?

Bei der Vorbereitung des Verkaufs des eigenen Unternehmens

Beim Verkauf von Anteilen oder Beteiligungen

Bei der oft schwierigen und anstrengenden Entscheidungsfindung

Bei der Niederlegung des Amtes als Geschäftführer:in

Beim Übergang in den Ruhestand

Situationen in denen man sich einen Coach oder

Sparringspartner von Extern wünscht

Warum aufhören ein Schritt nach vorne ist

Wann hat Dich Deine Arbeit das letzte Mal so richtig glücklich gemacht? Wenn Du darauf keine rechte Antwort mehr weißt, ist es höchste Zeit zu handeln. Kommt dir einer dieser Sätze bekannt vor?

Du hast als Gründer:in Deine Idee verwirklicht und ein spannendes Unternehmen aufgebaut…

Du hast Dich als Unternehmer:In etabliert und Dir einen Namen gemacht…

Du lenkst als Geschäftsführer:in erfolgreich das Alltagsgeschäft des Business…

und gleichzeitig fragst Du dich immer häufig: „Warum tue ich mir das an?“ oder „Wozu mache ich das alles?“. 

Ratgeber und Motivations-Speaker versprechen uns, wenn wir uns nur genug optimieren und immer besser werden, immer nach höher, schneller und weiter streben, dann sind wir erfolgreich. Dann werden wir glücklich. 

Aber macht uns das tatsächlich glücklich?

Wie definierst DU Erfolg für Dich?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ist das maximale Auspowern bis über die Grenze hinaus oder das Festhalten an Menschen, Dingen und Bedingungen, die uns schon lange keine Freunde mehr bereiten, tatsächlich unsere Definition von „Erfolg“? 

Oder kann Erfolg auch bedeuten zu erkennen, wo Schluss sein sollte und wir wie unseren Weg „da raus“ gestalten? Wenn wir unsere persönliche Definition von Erfolg bilden und das bedeutet, Dinge loszulassen, die uns persönlich nicht mehr gut tun, dann ist Aufhören kein Schritt zurück, sondern ein Schritt nach vorne. 

Ich begleite Dich bei diesem Schritt nach vorne und entwickle gemeinsam mit Dir Deine Exit-Strategie.

Wer benötigt Exit-Strategien?

Einfach aufhören ist leicht gesagt, aber sehr schwer getan. Das weiß jeder, der schon einmal eine schlechte Gewohnheit ablegen wollte , einen Job trotz toller Kolleg:innen gekündigt hat oder ein Projekt letztlich abbrach, in das viel Arbeit und Herzblut geflossen sind. Besonders wenn wir bereits lange mit etwas beschäftigt sind, vielleicht sogar den Grundstein dafür gelegt haben und viel Mühe, Geld und Aufopferung in etwas investiert haben, fällt es uns schwer loszulassen. Ganz egal aus welchen Gründen wir loslassen: Dieser Weg ist nicht leicht. Und wir brauchen Strategien, um ihn erfolgreich zu gehen und im Guten loslassen zu können.

Exit-Strategien sind besonders geeignet für folgende Gruppen:

Durch mich und mein Netzwerk biete ich Dir einen echten "One-Stop-Shop" zum Thema Exit-Strategien

  • Rechtsberatung bei Exits (Anwalt im Netzwerk)
  • Wirtschaftliche Beratung und Bewertung des Unternehmens
  • Coaching, Change Management und Kommunikation

Warum bin ich der richtige Ansprechpartner dafür?
Weil ich selbst Unternehmer war und bleibe.

Kolter-Christoph künftig ohne Kolter1
Gießener Anzeiger

Ich habe Firmen gegründet, nach vielen Jahren erfolgreich verkauft und emotional losgelassen. Ich spreche also nicht nur aus der Theorie sondern lebe die Praxis.

Solltest Du mit Dir und Deinem Unternehmen öfter hadern als Dich darüber freuen, handel bitte zeitnah.

Denn Studien* zeigen, dass Unternehmer:innen deutlich häufiger psychisch erkranken als Vergleichsgruppen.

So einfach kann es losgehen:

Kontaktformular ausfüllen!
=
Nur 1 Minute

Kostenloses Erstgespräch führen!
=
Maximal 30 Minuten

Mehr Freiheit, Sinn und Freude erleben!
=
Ein Leben lang!

Investiere nur eine Minute und schreibe mir, wie und wann ich Dich gut erreichen kann!

Ich freue mich auf unser Gespräch.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen.